Im Test: kinder bueno Eis

kinder_bueno_eis_verpackung.png

21.02.2018 – Es ist der Hype im Februar gewesen – die Rede ist von dem neuen kinder Eis. Natürlich konnte ich nicht einfach an den drei neuen Sorten vorbeigehen und habe das kinder bueno Eis zum Testen mitgenommen.

Drei neue Eissorten hat kinder diesen Monat auf den Markt gebracht. Neben dem bueno Eis, gibt es noch den kinder Ice Cram Stick und das kinder Ice Cream Sandwich. kinder bueno gehört zu meinen Lieblingssüßigkeiten, doch ob das Eis auch an den Riegel herankommt?

Nährwerte

Schauen wir uns erst einmal die Nährwerte pro Eis an: Fett

Energie 206 kcal
Fett 12 g
davon gesättigte Fettsäuren 6,6 g
Kohlenhydrate 22 g
davon Zucker 16 g
Eiweiß 2,8 g
Salz 0,16 g

Geschmack

Das Topping besteht aus Haselnüssen, Schokostücken und einer dicken Schicht Nougat. Darunter findet cremiges Haselnusseis seinen Platz. Die Eiswaffel ist neben dem Haselnusseis sogar noch mit kinder Schokolade gefüllt. Alles in allem eine leckere Zusammenstellung.

kinder_bueno_eis.png

Persönliches Fazit

Das Eis schmeckt mir persönlich ganz gut. Der Haselnussgeschmack könnte noch etwas intensiver sein. Sehr lecker ist die obere Schicht, welches mich an die Ben and Jerrys Topped-Sorten erinnert. Alles in allem ist es für mich ein klarer Fall von: Kann man kaufen, kann man aber auch sein lassen. In der Packung befinden sich vier kinder bueno Eis. Der Preis beläuft sich um die 3,50 Euro.

Lynx will es wissen

Hast du auch schon eine der drei neuen kinder Sorten probiert? Welche Sorten musst du unbedingt Testen?

Anmerkung:
Das Produkt habe ich selbst gekauft.
Beitrag enthält Werbung.

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.