Haarglättungsbürste von SILVERCREST

Haarglättungsbürste_2.jpg

23.02.2017 – Beim Einkaufen bin ich auf die Haarglättungsbürste von SILVERCREST gestoßen. Diese soll widerspenstiges Haar in nur wenigen Minuten bändigen. Das klingt gut, also habe ich sie mitgenommen und getestet.

Qualität und Verarbeitung

Eine Mischung aus Haarbürste und Glätteisen ist die Bürste von SILVERCREST. Sie liegt gut in der Hand und ist nicht all zu schwer. Das Stromkabel ist lang genug. Dank des 360° -drehbarem Kabelgelenk ist die Handhabung sehr einfach. Die Bürste ist mit Keramik beschichtet und verfügt über eine Sicherheitsabschaltung, die nach 45 Minuten in Kraft tritt. Insgesamt macht die Haarglättungsbürste einen robusten und gut verarbeiteten Eindruck.

Haarglättungsbürste.jpg

Anwendung

Die Bürste verfügt über einen LED-Display, auf dem die Temperatur angezeigt wird. Der Temperaturbereich der Bürste lässt sich zwischen 100 °C – 180 °C in 10 °C Schritten einstellen. Folgende Temperaturen werden für die jeweilige Haarstruktur empfohlen:

hell gefärbt, blondiert       100 – 120 °C

fein, coloriert                    120 – 140 °C

normal bis stark,              140 – 180 °C
chemisch unbehandelt

Um das Haar zu bändigen, muss es trocken und gut durchgekämmt sein. Für das Glätten soll zunächst die niedrigste Stufe, die für Deine Haarstruktur geeignet ist, ausgewählt werden. Danach gehst Du genauso vor, als wäre es ein Glätteisen. Strähne für Strähne wird abgetrennt und mit der warmen Bürste geglättet.

Um Deine Haare nicht zu schädigen, solltest Du vor der Anwendung einen Hitzeschutz verwenden.

Persönliches Fazit

Mich hat die Haarglättungsbürste von SILVERCREST überzeugt. Meine Haare sind sehr dick und ich nutzte die Bürste auf der höchsten Stufe. Meine sonst leicht gewellten Haare sind nach der Anwendung glatt. Dadurch, dass die Bürste relativ leicht ist, finde ich die Handhabung sehr praktisch. Wenn ich etwas bemängeln müsste, wäre es die Zeit, bis die Bürste die höchste Wärmestufe erreicht hat. Das dauert ungefähr 2 Minuten. Ansonsten kann ich für den Preis von 15 € nicht über die Haarglättungsbürste meckern.

Lynx will es wissen

Magst Du Deine Haare lieber glatt, gewellt oder lockig? Schreib mir in den Kommentaren :)

Anmerkung
Das Produkt habe ich selbst gekauft.
Beitrag enthält Werbung.

Tags: Technik, Haare

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.